Vermessung

Tachymetrische Vermessung und CAD-Bearbeitung

 

Jede archäologische Maßnahme muss dokumentiert und tachymetrisch vermessen werden. Dabei werden Grabungsgrenzen, Konturen der aufgedeckten Befunde, Profilschnitte, Einzelfunde, Nivellements usw. detailliert erfasst und in strukturierte CAD-Pläne umgesetzt.

Neben der Vermessung unserer Ausgrabungsprojekte bieten wir tachymetrische Aufnahmen auch im Auftrag von Behörden, Firmen und privaten Bauherren an.


Die Vermessung obertägig erhaltener archäologischer Denkmäler und historischer Bauten, aber auch Geländeaufnahmen werden mit modernem Vermessungsgerät durchgeführt. Die Umsetzung der Vermessungsdaten erfolgt in verschiedenen CAD-Programmen. Maßstäbliche Ausdrucke werden mittels Farblaser-Drucker oder Tintenstrahl-Plotter in hoher Qualität bis zu Format DINA0 erstellt.